Fünf Fragen an… Tina Voß

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Tina-Marc-Theis-Foto.2-2

Welche drei Begriffe fallen dir spontan zu deinen beiden Berufen – Du bist ja Unternehmerin und Autorin – ein?
Menschen, keine Menschen, Mord.

Warum gerade diese Begriffe?
Die Gegensätze sind so spannend! Wenn ich alleine bin, bin ich Autorin und bringe jemanden um. Ab und an. Und natürlich nur auf dem Papier.

Wenn es als Unternehmerin und Autorin nicht geklappt hätte – womit würdest du dann deine Brötchen verdienen?
Ich kann sonst nix…..

Stichwort Arbeitsstress – wie tankst du deine Akkus wieder auf?
Nicht arbeiten, den komischen Hund angucken und lachen.

Welche Frage – die dir Journalisten bislang leider noch nie gestellt haben – würdest du gerne mal beantworten?
Glauben Sie wirklich, dass High Heels eine Intrige der Orthopäden-Mafia sind, um sich die zukünftigen Patienten zu sichern?

Tina Voß wurde 1969 in Seesen/Harz geboren. Nach Stationen in Berlin und Goslar lebt die ausgebildete Betriebswirtin in Hannover, wo sie seit den 90er Jahren erfolgreich ihr eigenes Personaldienstleistungsunternehmen leitet. Nach ihrem Debüt „Ex & Mops“ erscheint in Kürze mit Kein Mops ist auch keine Lösung der zweite Roman um die erfolgreiche, latent chaotische Kay und Bernd, dem Mops. Derzeit schreibt Tina Voß an einem Thriller.

Interview: Natascha Manski
Bild: Marc Theis 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.