Von der Idee zum Roman

Veröffentlicht am von 0 Kommentare

Ein Buch zu schreiben, ist ein ambitioniertes Projekt – und zwar eins, das richtig Spaß macht!

In einem Wochenendworkshop in der Seefelder Mühle zeige ich euch am Samstag, 29. und Sonntag, 30. Juni, wie man mit einem Roman beginnt. Ihr lernt, worauf es ankommt und wie man auch auf der Langstrecke motiviert bleibt. Besonders im Fokus: Das Plotten einer Geschichte, die den Leser nicht loslässt. 

Egal, ob ihr eine konkrete Story-Idee im Kopf oder schon geschriebene Seiten in der Schublade habt: Der Workshop richtet sich an alle, die ein großer Wunsch nicht loslässt – ein eigenes Buch :-).

Weitere Informationen gibt es hier. Ich freu‘ mich auf ein spannendes Wochenende!

Kategorie: Allgemeines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.